- Advertisement -

HTC bringt mit dem HTC EVO 3D im Juli 2011 ein neues Multimediaphone auf den europäischen Markt. Das mit einem 1,2 GHz starken Qualcomm Snapdragon  Dualcore-Prozessor ausgestattete Smartphone lässt dank 3D ohne Brille Bild- und Videoaufnahmen noch lebendiger erleben.

HTC Evo 3d BildSmartphones haben die Art und Weise, wie Menschen kommunizieren und sich unterwegs die Zeit vertreiben, revolutioniert. Heutzutage hat man seine Lieblingsfilme, -musik, -bilder und -spiele auch mobil immer dabei“, so Florian Seiche, Präsident von HTC EMEA. „Das HTC EVO 3D gibt Menschen die Möglichkeit, 3D auch außerhalb der eigenen vier Wände auszuprobieren und Bilder und Videos mit Familie und Freunden zu teilen.

HTC EVO 3D ohne Brille natürlich genießen

Dem natürlichen und ohne Brille verfügbaren 3D-Effekt liegt ein stereoskopisches 10,9 cm (4,3”) großes Displays mit qHD-Auflösung zugrunde.

Mit der 5 Megapixel Dualkamera und dem f/2.2-Weitwinkelobjektiv des HTC EVO 3D lassen sich zudem auch eigene 3D Fotos und 3D Videos mit 30 Bildern pro Sekunde in 720p aufnehmen und laut HTC „in einzigartiger Tiefe und Lebendigkeit wieder erleben“.

Die 3D Funktion lässt sich über den seitlich angebrachten Schalter übrigens jederzeit ausschalten und der Anwender kann ganz normal im 2D Modus filmen und fotografieren.

Mobiles 3D Entertainment mit HTC EVO 3D neu erleben

3D-Filme, -Bilder und Spiele gewinnen somit auf dem HTC EVO 3D eine ganz neue Dimension, die durch den Stereo Surround Sound auch akustisch unterstützt wird.

HTC Evo 3D BildDas leistungsstarke Multimediaphone überzeugt aber auch mit den sonstigen Eigenschaften und ermöglicht mit HSPA+ und WLAN schnelles Internet und der 1.730 mAh große Akku soll für entsprechende Ausdauer sorgen.
So sollen selbst HD-Videos (720p) ruckelfrei abgespielt werden können und über DLNA oder einen Kabeladapter an den Fernseher gestreamed werden.

Für Videochats und –telefonate steht dem neuen Multimediaphone zudem noch eine Frontkamera mit 1,3 Megapixel zur Verfügung.

HTC EVO 3D mit Premium Design und herausragender Leistung

Das gesamte Leistungspaket des HTC EVO 3D intern mit dem integrierten HTC Sense-Erlebnis mit Android abgerundet, das nun neben der bekannten und einfachen Bedienung noch mit 3D Menüs erweitert wurde.

HTC Evo 3D allsites FotoAber auch optisch fügt sich das EVO 3D nahtlos in das bisherige Design der HTC Smartphones ein, von denen kürzlich gleich drei Geräte (HTC Evo 4G, HTC Legend und HTC Gratia) mit dem IDEA Award, red dot Award und IDA Award ausgezeichnet wurden.

Das hochwertige „Look and Feel“ des HTC EVO 3D wird durch die schlanken Abmessungen (126 x 65 x 12,05 mm) sowie das optisch hervorstechende Kameragehäuse unterstützt. Besonders auffällig ist die leicht geriffelte und gummierte Rückseite des HTC EVO 3D, die sich griffig und natürlich anfühlt.

Das HTC EVO 3D wird nach Auskunft von HTC ab Juli für 699 Euro (UVP) in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar sein.