- Advertisement -

Für die dritten jährlichen LiveCam Awards, bei denen die Besten der Besten aus dem Bereich der Adult Live Webcam Industrie ausgezeichnet werden,  ist jetzt die Vor-Nominierungsphase offiziell eröffnet.

Infos und offizielles Voting zu den 3. LiveCam Awards

LiveCam Awards BannerJede Person, die sich unter LiveCamAwards.com registriert hat, kann bis Mitte Januar 2017 eine Nominierung für bis zu zwei Einzelpersonen oder Unternehmen pro Kategorie vorschlagen: nominations.livecamawards.com.

Die Vor-Nominierten, mit den meisten Stimmen, kommen dann am Ende auf die Liste für das finale Voting, welches am 28. Februar beginnt.

„Ich wünsche allen viel Glück bei den Nominierungen und freue mich, Sie alle bei der 3. jährlichen Ausgabe der LCA begrüßen zu dürfen“, sagte Alexandra Georgia, Gründerin und Organisatorin der LiveCam Awards im Vorfeld.
Alexandra Georgia ist es übrigens auch zu verdanken, dass die LiveCam Awards überhaupt stattfinden, da sie diese im Rahmen der ersten Networking-Konferenz für die Livecam Branche im Jahr 2015 ins Leben rief. Mit den Awards sollen die besten Talente und die harte Arbeit der Camgirls wie Personen und im Firmen im Hintergrund geehrt werden, welche der Livecam Branche zum Erfolg verholfen haben.

LiveCam Awards Gründerin Alexanda GeorgiaDie Preisverleihung selbst findet am 5. März 2017, im Rahmen des European Summit in Sitges (Barcelona), Spanien, statt. Im Gegensatz zu den ersten beiden Veranstaltungen, ist der Event diesmal ausschließlich der erste seiner Art, der ausschließlich der Live- und Webcam-Branche gewidmet ist.

Entsprechend stehen bei den Livecam Awards vor allem Kategorien, wie „Best Female Live Cam Model“, „Bestes Live Cam Studio“, „beste Paar Live Cam Aktion“, sowie „Bestes Affiliate-Programm“, „Bestes White Label-Programm“ und „Beste CMS-Plattform“ im Vordergrund.

Eine vollständige Liste der LiveCam Awards Kategorien findet sich unter: livecamawards.com/live-cam-awards-categories

LiveCam Awards für 5 neue Kategorien

Alexandria Georgia (aka OneGreatDiva) ist mittlerweile selbst seit über 10 Jahren in der Live- und Webcam Branche aktiv. Die selbsternannte „Veteranin“ ist in diesem Jahr unter anderem auch bei den XBIZ Awards als „Live Cam Model of the Year“ und bei den AVN Awards als „Favorite Cam Girl of the Year“ und für die „beste Solo Girl Website“ nominiert.

Live Cam Awards Alexanda Georgia Bild

Zudem erschien es ihr, angesichts des nach wie vor aufstrebenden Wachstums der Livecam-Branche, nun mehr an der Zeit und dringend nötig fünf weitere Nominierungs-Kategorien auf dem Stimmzettel unterzubringen.
Dazu zählen die Kategorien: „Live Cam Celebrity of the Year“, „Aspiring Live Cam Model of the Year“, „Best Live Cam Models Concept“ und „Best Live Cam Businesswoman/Businessman – of the Year“.

„Die Unterstützung, die ich in dieser Branche bis jetzt erfahren habe, ist wunderbar“, sagte Georgia abschließend und führte weiter aus: „Obwohl wir (als Branche) sehr schnell expandiert haben, glaube ich, dass wir immer eine besondere Gruppe von Menschen sein werden, die sich dieser einzigartigen Form der Unterhaltung verpflichtet fühlen.“

Die Preisverleihung wird in diesem Jahr unter anderem von Chaturbate, Imlive, Flirt4Free, XloveCam, Studio20, Live Cam Mansion und Charm Studios, sowie vielen weiteren, als Sponsoren unterstützt.