encodedScript:

Stella Styles: Girl des Monats (September 2011)

Datum:

Leser aktuell:

Kommentare:

Lesedauer:

Stella Styles, deutsches Erotikmodel, Penthouse Pet und Pornodarstellerin, ist unser neues „GAN Girl des Monats„. Die sexy Bilder stammen fast alle von Erotikfotograf Guido Thomasi und betonen sichtlich gelungen die körperlichen Reize und Vielseitigkeit der norddeutschen Blondine.

Was man über Stella Styles wissen muss …

Stella Styles wurde in Hamburg geboren, wo sie seitdem auch lebt. Ihr offizielles Alter verriet sie uns leider nicht, aber das spielt ja auch eigentlich keine große Rolle. Der Vollständigkeit halber sei jedoch gesagt, dass die existierenden Daten vom 29.03.1978, über den 05.05.1981 bis zum 04.06.1985 reichen.
Also, sucht Euch entweder ein Alter aus, das Euch gefällt oder ignoriert es einfach. Viel interessanter erscheint vielmehr die Tatsache, dass Stella Styles nach dem Abitur zunächst internationales Management studierte.

Stella Styles Hamburg
Stella Styles – Der neue Erotikstar aus dem hohen Norden Deutschlands.

Doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt… und so arbeitete Stella Styles im Anschluss zunächst als freiberufliche Tänzerin in deutschen Dance- und Night-Clubs. Dabei wurde sie Ende 2009 von zwei Erotik-Produzenten angesprochen, ob sie Interesse an einer Tätigkeit als Erotikfilm-Darstellerin hätte.
Getreu ihrem eigenen Motto, ihre Leidenschaften stets auf allen Ebenen und öffentlich voll auszuleben, sagte Stella Styles zu. Es entstanden erste Foto-Shootings als Erotik-Model und Anfang 2010 stieg sie voll ins Pornofilmgeschäft ein.

Eine Entscheidung, die sich offensichtlich als goldrichtig erwies! So wirkte sie gleich in ihrem Erotikfilm-Debüt in Amazonen Fatal“ mit, dem ersten deutschen 3D Erotikfilm und an der Seite von Lara Love und Markus Waxenegger.
Doch das sollte im Debütjahr noch längst nicht alles sein und es folgten unter anderem Sex-Szenen in „Haremsdamen“ (Videorama) mit Vivian Schmitt unter der Regie von Harry S. Morgan sowie in diversen Inflagranti Film Produktionen.

Getoppt werden sollte dies noch in diesem Jahr, in dem ein Höhepunkt in ihrer jungen Karriere den nächsten jagte … Angefangen bei weiteren Hardcore-Szenen für Pornofilme von Videorama und Inflagranti über diverse Berichte in den Medien bis hin zum 1. Penthouse Golf Cup, der am 23.07.2011 im Golfklub München-Riem stattfand. Dort konnte man Stella Styles live und wahrhaftig von einer ganz anderen Seite erleben.
Als Special Guest bei diesem Event wurde Stella Styles von a2z Services präsentiert, die als deutscher DVD-Vertrieb von Penthouse die Veranstaltung präsentierten. Dank ihrer Präsenz beim Golf Turnier sowie in den zuvor erwähnten Filmen wurde auch Penthouse Chefin Kelly Holland in den USA auf die deutsche Porno-Actrice aufmerksam.

Einladung mit Folgen: Stella Styles trifft bei Penthouse auf Nikki Benz

Stella Styles und Penthouse Pet of the Year Nikki Benz
2 heiße Blondinen unter sich: Was passiert, wenn Stella Styles Penthouse Pet of the Year Nikki Benz im Studio trifft.

Es folgte eine außergewöhnliche seltene Einladung, zumal für deutsche Pornofilm-Darstellerinnen, die Studios von Penthouse in Amerika zu besuchen. Eine Einladung, die man nicht ausschlägt und so reiste sie unter dem Motto Stella Styles goes Hollywood umgehend nach Los Angeles.

Begleitet wurde sie dabei von einem Kamerateam für die RTL-II-Sendereihe „Exklusiv – Die Reportage“. Das Resultat dieser einmaligen Reise konnte man bereits im August 2011 unter dem Titel Sündiges Amerika – Erotiksternchen Stella in L.A. im TV sehen.
Neben Eindrücken von Studios traf Stella Styles auf das amtierende US-Penthouse Pet of the Year Nikki Benz mit der es sogleich einen gemeinsamen Girl/Girl-Videodreh gab. Einige Bilder des Drehs findet Ihr auch in der folgenden Bildergalerie, auf den Seiten von Penthouse.com sowie im Rahmen eines Specials in der US-Ausgabe des Penthouse-Magazins.

Nachdem wir Stella Styles bereits diesen Monat zum „GAN Girl des Monats“ gekürt haben, wird auch sie auch das Cover der November Ausgabe des deutschen Penthouse Magazins als „Pet des Monats“ zieren.
Wir gratulieren an dieser Stelle schon mal der Hamburger Deern und sind gespannt, wie es weitergeht.

Mehr über ihre inneren Werte, den 3D-Porno „Amazonen Fatal“ und vieles mehr, erfahrt Ihr in unserem Exklusiv-Interview mit Stella Styles. Doch kommen wir an dieser Stelle nun erstmal zu den nackten Tatsachen …

Stella Styles Hamburg: Blonde Amazone und sexy Penthouse Pet

Stella Styles: Girl des Monats (September 2011) 33

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Teile diesen Beitrag:

Beliebt

Schon gelesen?
Noch mehr Erotik!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner