Daring!TV: Sapphire Media und Beate Uhse starten TV-Sender

Datum:

Leser aktuell:

Kommentare:

Lesedauer:

Daring!TV lautet der Name eines neuen TV-Senders, der laut Sapphire Media International BV im Sommer 2010 starten wird. Die Grundlage dafür beruht auf einem neuen Lizenz- und Cross-Promotion Abkommen, das Sapphire Media mit der Beate Uhse AG abgeschlossen hat.

Daring! gilt seit seinem Start vor einigen Jahren als das renommierte Label von Beate Uhse für anspruchsvolle und aufwendige Erotik-Produktionen. Daring!TV wird bei Sapphire Media den existierenden Sender XXX Xtreme ersetzen, der bislang über Satellit und Kabel bei 20 Betreibern in über 15 Ländern Europas und Russland zu sehen war.

Daring!TV ersetzt XXX Xtreme – Mehr Klasse statt Masse

Mit dem neuen Sender DaringTV! will man einen höheren Standard für europäische Erotik-Sender setzen, der ein hochwertiges Programm mit qualitativen Inhalten bieten soll. Neben den Daring!-Produktionen werde man aber auch Filme anderer Top-Adult Studios zeigen, die man mit einem bis dato unvergleichlichen Marketing-Porgramm bewerben will.

Mit der Kooperation von Daring!TV wollen beide Unternehmen ihre Position als digitaler Marktplatz für Erotik auszubauen.

Über Beate Uhse:

Beate Uhse wurde 1946 von der gleichnamigen Unternehmerin gegründet. Heute ist Beate Uhse der führende europäische Einzelhändler, Großhändler und Hersteller von Erotiklifestyleprodukten.
Das Unternehmen ist mit seinen Einzelhandels- und Versandhandelsmarken wie Beate Uhse, Pabo, Adam et Eve, und Christine le Duc sowie seiner Großhandelstochter Scala Playhouse in mehr als 30 Ländern aktiv.
Darüber hinaus produziert Beate Uhse Erotiklifestyleprodukte und digitale Medien unter einer ständig wachsenden Zahl von Eigenmarken wie Mae B., ToyJoy, Taboom, Geisha und Daring!.

Beate Uhse ist im Prime Standard an der Frankfurter Börse gelistet. Das Unternehmen mit Sitz in Flensburg unterhält wichtige Abwicklungs- und Vertriebsniederlassungen in den Niederlanden.

Über Sapphire Media BV:

Sapphire Media International BV vertreibt 14 Erotiksender an mehr als 700 Kabel-, Satelliten- und IPTV/VOD-Betreiber in Europa, dem Nahen Osten und Russland. Hierzu zählen unter anderem Blue Hustler, Hustler TV, Hustler TV Germany, Girls Gone Wild, 100% Babes und Nitegate.

Das Unternehmen liefert außerdem maßgeschneiderte Erotikangebote im VOD-, IPTV- und mobilen Bereich an Multimediaplattformen in über 25 Ländern. Das Unternehmen mit Sitz in Amsterdam unterhält Niederlassungen in London und Luxemburg.

Teile diesen Beitrag:

Camgirl der Woche - Emma-Rose
Ich heisse Emma-Rose und bin 21 Jahre alt. Ich habe noch wenig Erfahrung mit Videos und Webcam ... weiterlesen!

Beliebt

Schon gelesen?
Noch mehr Erotik!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner