Beyond Fucked: A Zombie Odyssey – Erotik und Horror mit Bonnie Rotten

Datum:

Leser aktuell:

Kommentare:

Lesedauer:

Beyond Fucked: A Zombie Odyssey “ von Smash Pictures erscheint am 27.06.2013 in den USA und zeitgleich in Deutschland und Europa bei a2z Services. Der wilde Action-Mix aus Erotik und Horror verspricht aber schon jetzt, eines der absoluten Adult Movie Highlight in diesem Jahr zu werden.

Beyond Fucked DVD Cover

Dafür spricht nicht nur allein die Tatsache, dass die aufstrebende US-amerikanische Darstellerin Bonnie Rotten, die von Insidern schon länger als potenzielle Nachfolgerin von Jenna Jameson gehandelt wird, hier erstmalig in einer Hauptrolle zu sehen.

Als weiterer Erfolgsgarant wäre da umso mehr die knallharte Story von „Beyond Fucked: A Zombie Odyssey“ zu nennen, mit der Erotik-Darsteller und Regisseur Tommy Pistol nach längerer Zeit endlich wieder das Horror- und Erotik-Genre in recht rasanter Weise vereint.
Hinzu kommt eine gelungene Besetzung, die neben Bonnie Rotten mit Nikki Hearts, Annie Cruz, Phoenix Askani und Asphyxia Noir glänzt, die von gestandenen Adult Veteranen wie Mark Wood und John Strong unterstützt werden. Angesichts dessen erscheint es auch nicht weiter verwunderlich, dass sich „Beyond Fucked: A Zombie Odyssey“ innerhalb kürzester Zeit unter den Top 5 DVD-Vorbestellungen in den USA wiederfand.

„Beyond Fucked: A Zombie Odyssey“ erzählt in 128 Minuten die Geschichte einer Kopfgeldjägerin (Bonnie Rotten), die zu den letzten Überlebenden der Zombie Apokalypse zählt. Ausgelöst wurde diese durch die Einnahme einer neuen Pille gegen Fettleibigkeit, die jedoch dazu führte, dass sich die Patienten in verrückte und unkontrollierbare, fleischfressende Zombies verwandeln. Nach einigen Jahren existieren nur noch wenige gesunde Männer und noch weniger, die zeugungsfähig sind.
Daher wird Bonnie Rotten von dem verrückten Wissenschaftler Dr.Life angeheuert, um diese Männer zu finden und ihr Sperma einzusammeln. Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, in der sie um jeden Tropfen Sperma und mit Horden von Zombies kämpfen muss, bevor das wertvolle Samengut geschluckt wird. Ob sie es schafft, wird man noch sehen müssen, aber auf jeden Fall steht jetzt schon eines fest und das ist die unumstößliche Tatsache, dass Bonnie Rottens Körper auf dem Menüplan der Zombies, der Überlebenden und der Zuschauer steht!

Beyond Fucked A Zombie Odyssey mit Bonnie Rotten

Mit „Beyond Fucked: A Zombie Odyssey“ legt Tommy Pistol seine nunmehr vierte Regie-Arbeit im Erotik-Genre, und erste für Smash Pictures, vor. Der US-amerikanische Erotik-Darsteller spielte bis dato in mehr in mehr als 170 Erotik-Filmen mit. Einschlägige Erfahrungen sammelte Jimmy Pistol aber auch schon unter dem Namen Aramis Sartorio in diversen Genre-Filmen, wie unter anderem „Punk Rock Holocaust“, „Deader Country“, „Frankie in Blunderland“, „Silent Night, Zombie Night“ und „Breath of Hate“.
Mit „Beyond Fucked: A Zombie Odyssey“ präsentiert Jimmy Pistol seine bis dato aufwendigste Erotik-Produktion, die nicht nur in den Hardcore-Szenen mit den bestens besetzten tätowierten Girls glänzen soll, sondern auch gleichermaßen als Horrorfilm samt und sonders seiner Spezial-Effekte und einer ansprechenden Inszenierung.

Weitere Bilder und Szenenfotos in unserer „Beyond Fucked: A Zombie Odyssey“ Bilder-Galerie.

 

Beyond Fucked: A Zombie Odyssey - Erotik und Horror mit Bonnie Rotten 38

Teile diesen Beitrag:

Livecam Girls von Nebenan

Beliebt

Schon gelesen?
Noch mehr Erotik!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner