Dienstag, April 23, 2024

Top 5 der Woche

Mehr zum Thema

Unter aller Sau #16: Fuß-F*ck

Da sich unter den Redakteuren von German-Adult-News derzeit leider weder Fuß- noch Strumpffetischisten befinden, blieb das Review von „Unter Aller Sau #16: Fuss-F*ck“ folglich beim Chef hängen …
Aber obwohl ich dem Fetisch-Genre durchaus interessiert gegenüber stehe, kann ich mit Strumpf und Fuß-Geschichten bekanntlich nicht viel anfangen. Aber dank einer Weisung der Natur sind Geschmäcker in Punkto Erotik unterschiedlich und es wird sicher mehr als einen Leser unter uns geben, der an Füßen und Nylons Gefallen findet.

Unter Aller Sau #16: Fuß-Fick CoverUnter aller Sau #16: Fuß-F*ck

Genre: Hardcore, Erotik, Sex Serie, Fuß, Fetisch

Land / Jahr: D 2001
Laufzeit: ca. 94 Minuten

Studio / Vertrieb: Touch Video
Regie: ?

Darsteller: ?

Format: VHS
Extras: –

Wie zu Beginn erwähnt, geht es in der „Kult-Serie“ von Touch Video diesmal ums Thema Fuß und der sollte am besten weiblicher Natur und in Strümpfen verhüllt sein.

Zu sehen sind in „Unter Aller Sau #16: Fuss-F*ck“ insgesamt drei Hardcore-Szenen in den Konstellationen: 2F/3M, 1F/1M, 2M/1F. Für erotische Abwechslung ist also gesorgt und die Locations sind auch unterschiedlich.

Für Fetisch-Verhältnisse sind jedoch meiner Meinung nach zu viele 08/15 Sex-Szenen in „Unter Aller Sau #16: Fuss-F*ck“ enthalten, so dass der Fetisch-Gedanke nur vordergründig zum Tragen kommt. Aber das sollten Anhänger dieser Richtung am besten selbst beurteilen.

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Meistgelesen