Sexleben auffrischen! 4 Beziehungstipps für mehr Kick

Datum:

Leser aktuell:

Kommentare:

Lesedauer:

Der Stress des Alltags kommt nach der ersten Verliebtheit oftmals schon sehr schnell. Irgendwann trifft es jedes Paar und der Alltag ist eingekehrt. Wie können Paare ihr Sexleben also auffrischen und die Beziehung auf Dauer spannend machen?

Viele Paare lieben sich auch nach Jahren noch wie am ersten Tag und verbringen gerne Zeit miteinander. Doch so entspannend das gemeinsame abendliche Fernsehen auch sein kann, ab und zu hätte jeder gerne ein wenig Aufregung in der Beziehung. Dafür müssen Paare jedoch aktiv etwas unternehmen. Als Paar wächst man im Laufe der Partnerschaft zusammen und lernt sich immer besser kennen. Dies betrifft natürlich auch das Sexleben. Wir kennen die Vorlieben des Partners und wissen genau, was er oder sie mag oder was wir lieber lassen sollten. Doch wie bringen wir wieder mehr Kick in die Beziehung und das Sexleben?

Beziehungstipps für neuen Kick

Neue Seiten entdecken

Wenn es um das Thema Sexualität geht, dann sollten wir unseren Partner nicht nur kennen und auf ihn achten, sondern auch neue Seiten an ihm entdecken (wollen). Sich neu und abwechslungsreich zu begegnen wird von vielen Menschen als der Schlüssel für ein erfülltes Sexleben auch in einer langjährigen Partnerschaft gesehen. Denken Sie sich daher neue Dinge für den anderen aus und brechen Sie einfach einmal Ihre eigenen Regeln. Begegnen Sie Ihrem Partner stets mit Verständnis und Rücksicht und bringen Sie wieder neue Dynamik in die Beziehung. Vor allem, wenn Kinder hinzukommen, kann dies auch Auswirkungen auf die Ehe und den Sex haben. Aus diesem Grund sollte sich das Paar stets auch ein wenig Zeit für sich nehmen und gemeinsam Dinge unternehmen.

Porno und Kamasutra

Für viele Paare ist es seltsam, sich zusammen einen Porno anzusehen. Doch es kann die Sexualität wieder in Schwung bringen und für ein prickelndes Gefühl sorgen. Versuchen Sie es also einfach einmal und schauen Sie sich zusammen mit Ihrem Schatz einen Sexfilm an.

Kamasutra kann ebenfalls neuen Schwung in die Beziehung und das Sexleben bringen. Sprecht über eure Vorlieben und tauscht eure Wünsche aus. Probiert jeden Monat eine neue Stellung aus und findet heraus, was euch alles gefallen könnte.

Quickies

Sex sollte aufregend und spannend sein. In einer langjährigen Beziehung geht es vor allem um Nähe und Vertrauen. Doch Sex muss nicht immer geplant sein, auch dann nicht, wenn es bereits Kinder gibt. Quickies können auch ihren Reiz haben und lassen sich hervorragend an unterschiedlichen Orten ausprobieren. Einige Paare probieren es auch gerne mit Rollenspielen. Diese können ebenfalls mehr Abwechslung und Spaß in das Sexleben bringen, sind jedoch nicht für jeden geeignet. Findet auch hier am besten zusammen heraus, worauf ihr steht und was euch gefallen würde! Im Falle der erektilen Dysfunktion können Sie einfach Potenzmittel einnehmen, zum Beispiel Sildenafil aus beliebigen Potenzshops im Internet.

Sexspielzeug

Für Abwechslung im Bett kann natürlich auch Sexspielzeug sorgen. Auch hierbei solltet ihr miteinander sprechen und zusammen ausprobieren, was euch beiden gefällt. Heute gibt es immer neue Erfindungen und Errungenschaften, die das Sexleben aufheizen können. Selbst spezielle Adventskalender mit Sextoys gibt es heute zu kaufen. So macht ihr euch die Weihnachtszeit zu einem ganz besonderen Abenteuer. Seid also einfach für alles offen und arbeitet nicht nur an eurer Beziehung, sondern ebenfalls an eurem Sexleben! Sexleben auffrischen! 4 Beziehungstipps für mehr Kick 1

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Teile diesen Beitrag:

Beliebt

Schon gelesen?
Noch mehr Erotik!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner