Sonntag, Juni 16, 2024
Sexy Girls von Nebenan

Top 5 Neu

Mehr zum Thema

CindyBustyBBW: Das Escort-Girl mit den größten Brüsten?

CindyBustyBBW: Das Escort-Girl mit den größten Brüsten? 1 Mit CindyBustyBBW haben wir diesmal ein echtes „Prachtstück“ als Interviewpartnerin zu Gast, und das mit dem „Prachtstück“ ist keineswegs böse oder abwertend gemeint. Vielmehr hat sie gleich zwei davon, die nicht nur natürlich, sondern auch unübersehbar gigantisch sind. Die 34-jährige Engländerin gilt daher unter Liebhabern von molligen und vollbusigen Girls, auch unter dem Kürzel BBW („Big Beautiful Woman“) bekannt und beliebt, als ganz besonderer „Leckerbissen“.

So hat sie laut Boobpedia mit die „größten Escort-Brüste im Vereinigten Königreich“ und wenn nach eigener Aussage schon manchmal ein K-Cup-BH zu klein ist, wissen Kenner, wovon wir hier reden. Alle anderen wissen spätestens beim Betrachten der Fotos, um welche gigantischen Maße (geschätzt Bra 42K / Cup 95 K) es hier geht.
Weiterhin können wir an dieser Stelle noch verraten, dass Cindy (aka cindy_bbw_boobs) 1,68 Meter groß ist und 105 Kilogramm wiegt. Aber vor allem auch, dass CindyBustyBBW dank ihrer Fans in diesem Jahr für einen AVN-Award nominiert wurde, obwohl sie mehr Escort-Girl als Darstellerin ist … Alles andere verrät Euch die offenherzige wie freizügige Blondine im nachfolgenden Interview am besten selbst. Viel Vergnügen!

CindyBustyBBW im BikiniCindyBustyBBW im Exklusiv-Interview

Hi Cindy! Es freut mich, dass wir nun endlich die Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch gefunden haben. Wie kommt es, dass du als Engländerin so gut Deutsch kannst?

CindyBustyBBW: Ich bin zwar in England geboren, aber meine Eltern kommen aus Deutschland. Ich habe zudem auch noch Verwandtschaft in Deutschland und der Schweiz.

Was hat dich denn dazu veranlasst oder gab den Ausschlag, ins Escort-Geschäft einzusteigen?

CindyBustyBBW: Zum einen liebe ich Sex und bin unersättlich. Zum anderen musste ich es damals aus finanziellen Umständen machen. Aber ich muss ehrlicherweise eingestehen, dass ich es immer noch sehr gerne mache.

Okay, so bedauerlich es ist, dass du es aus Geldnot machen musstest, umso beruhigender klingt es doch, wenn du immer noch gerne als Escort arbeitest. Und wenn du Sex liebst und unersättlich bist, ist es für deine Kunden (und uns) umso besser. Aber was können wir uns darunter vorstellen? Auf was genau und welche Sex-Praktiken stehst du? Was macht dich total an?

CindyBustyBBW: Ich biete sehr vieles an! Darunter auch Dinge, die vielleicht nicht jedes Working Girl anbietet. Aber bloß unter bestimmten Voraussetzungen. Ich mag es ganz gern, benutzt zu werden. Ich mag auch BDSM, aber dort ziehe ich es vor, von Bekannten dominiert zu werden, sowas braucht Vertrauen. Ich mag auch Gangbangs und da möchte ich gern mehr machen! Viele meiner Kunden kommen extra aufgrund meiner molligen Figur und großen Oberweite zu mir.

Na, wenn du Gangbangs magst, solltest du wohl auf jeden Fall mal in Deutschland bzw. dem europäischen Festland vorbeikommen. Aber davon abgesehen hast du mich jetzt neugierig gemacht. Was bietest du denn an, was nicht jede anbietet? Und was machst du lieber, Escort Services oder die Arbeit als Working Girl?

CindyBustyBBW im Exklusiv Interview bei German-Adult-NewsCindyBustyBBW: Ich biete Sex ohne Kondom unter gewissen Voraussetzungen an. Ich liebe Sperma und biete daher halt unter gewissen Voraussetzungen auch GV ohne Kondom an. Bei AO Sex auch am liebsten mit vaginaler Aufnahme, bevorzugt auch bei Gangbangs, wenn ganz besondere Bedingungen erfüllt sind. Mehr möchte ich an dieser Stelle auch gar nicht dazu sagen. Aber um auf den Rest deiner Frage zurückzukommen … Als Working Girl sind die Treffen kürzer, aber manchmal intensiver. Als Escort lernt man den Kunden besser kennen. Es hat beides seine Reize.

Gibt es bei dir in Sachen Sex Unterschiede zwischen privatem Sex und den erotischen Dienstleistungen für Kunden?

CindyBustyBBW: Ja, es gibt Unterschiede. Aber das ist nicht unbedingt dem Sex geschuldet, sondern hat mit Gefühlen und Liebe zu tun.

Okay, wenn wir gerade schon bei Gefühlen und Liebe sind … Bist du aktuell in einer Beziehung, sofern man das fragen darf? Oder ist das hinsichtlich deiner Arbeit zu kompliziert?

CindyBustyBBW: Eine Beziehung ist möglich, aber schwierig. Meinen aktuellen Beziehungsstatus möchte ich nicht öffentlich bekannt geben.

Kein Problem und gleich noch die Frage, welches Tabus es bei dir gibt?

CindyBustyBBW: Tabu sind für mich alle Dinge, welche in die Toilette gehören. Genauso wie die gesetzlich unerlaubten Sachen.

Wie lange arbeitest du schon als Escort?

CindyBustyBBW: Da ich das nur nebenbei mache und mich auch als Working Girl anbiete, bin ich nicht Vollzeit im Escort-Bereich aktiv. Ich hatte meinen ersten Kunden, kurz nachdem ich 20 wurde. Aber es gab auch schon Zeiten, in denen ich ein halbes Jahr inaktiv war.

Um kurz auf die Frage zuvor zurückzukommen: Wann hattest du das erste Mal Sex?

CindyBustyBBW: Das erste Mal Sex war mit 16.

Was hast du vor der Tätigkeit als Escort gemacht?

CindyBustyBBW: Ich habe nach wie vor einen normalen Job als Verkäuferin. Escort mache ich nebenbei.

Weiß deine Familie/Arbeitskollegen/Freunde eigentlich, was du „nebenbei“ so treibst und gibt es da keine Probleme? Schließlich stehst du mittlerweile ja schon in der Öffentlichkeit?

CindyBustyBBW Busen messenCindyBustyBBW: Einige Leute wissen ganz genau Bescheid, andere halte ich raus. Ich versuche trotzdem, einiges nicht öffentlich zu machen.

Bietest du deine Dienste nur in England an oder hast du auch schon im Ausland als Escort gearbeitet?

CindyBustyBBW: Ich habe bisher lediglich in England meine Dienste angeboten, war aber schon privat auf Partys in Deutschland. Ich möchte gern eine UK-, Deutschland- und Schweiz-Tour machen. Bin sogar angefragt worden wegen Spanien.

Das hört sich ja interessant an und gibt es schon Details zu der Tour?

CindyBustyBBW: Die Tour ist erst noch in der Planung.

Konntest du bei deinen bisherigen Aufenthalten, wie zum Beispiel bei den Partys, Unterschiede im sexuellen Verhalten zwischen Engländern und Deutschen feststellen?

CindyBustyBBW: Mir sind in sexueller Hinsicht keine Unterschiede aufgefallen.

Wie hat sich das Escort-Business in den letzten Jahren verändert?

CindyBustyBBW: Es hat sich dahingehend verändert, dass manchmal Kunden alles für wenig Geld wollen. Ebenso war der Start nach der Corona-Zeit sehr verhalten. Große Konkurrenz kommt halt auch aus dem Online-Bereich, vor allem auch von Content Creators, wie es sie zum Beispiel auf OnlyFans gibt.

Wenn die Konkurrenz so groß ist, warum nutzt du nicht auch OnlyFans, MyDirtyHobby, etc. bzw. bietest ein eigenes Webcam-Angebot an? Das Interesse an mehr Content von dir sollte doch sicherlich vorhanden sein und es dürfte doch sicherlich „leichter“ sein als sich als Escort zu betätigen, oder?

CindyBustyBBW - Das englische Escot-Girl mit den größten Brüsten?CindyBustyBBW: Ja, das Interesse an Content von mir ist groß. Ich bin aber nicht so der Typ dazu. Ich mag die realen Treffen und den Sex mit verschiedenen Menschen.

Wie werden eigentlich deine Kunden auf dich aufmerksam? Nur über X/Twitter oder schaltest du irgendwo Werbung?

CindyBustyBBW: Teilweise schalte ich auf Escort- / WG-Portalen Werbung und teilweise machen das auch die Clubs, in denen ich tätig bin. Ich poste es auch auf X.

Nun, dafür dass du nur auf X aktiv bist, hast du es ja durchaus schon zu einem beachtlichen Bekanntheitsgrad gebracht. Gratuliere! Vor allem auch zur AVN-Nominierung in der Fan-Kategorie „Best BBW Star 2024“. In diesem Zusammenhang habe ich gleich mehrere Fragen. Also, fangen wir mal damit an, wie es überhaupt zu der Nominierung gekommen ist?

CindyBustyBBW: Fans, Kunden und Follower haben mich für die AVN Nominierung vorgeschlagen. So hatte ich das Glück und die Ehre, ausgewählt zu werden.

Das kann man wohl in der Tat als Glück bezeichnen. Was hast du denn bis jetzt an Filmen gedreht?

CindyBustyBBW: Bisher habe ich nur privat gedreht. Ich könnte mir aber vorstellen, mehr zu machen, wenn passende Angebote kommen.

Und wie müsste ein passendes Angebot aussehen oder welcher Film/was für eine Art Sex-Szene sollte es sein?

CindyBustyBBW: Interessant wären sicher Angebote von allen, welche meine mollige Figur und speziell große Brüste suchen. Bei den Szenen bin ich offen, es kann auch Girl/Girl, Boy/Girl oder eben auch Gangbang sein. Ich wäre auch BDSM gegenüber aufgeschlossen.

Dann wollen wir mal hoffen, dass wir bald mehr von dir zu sehen bekommen und die Tour realisiert wird. Möchtest du unseren Lesern und Fans noch was sagen?

CindyBustyBBW: Ich möchte Euch allen für die Unterstützung danken. Es ist schön, dass es Mollie-Liebhaber gibt. Ich möchte auch gerne andere kurvenreiche Girls ermutigen sich zu zeigen und ihre Sexualität auszuleben. Falls Ihr Interesse an großen Brüsten habt, besucht mich für mehr auf X/Twitter. Dies gilt nicht weniger für Clubs, Veranstalter und Produzenten. Wer dicke Naturtitten, will möge sich bei mir gerne melden! Gerne auch für einen Event, bei dem meine Oberweite öffentlich ausgemessen und gewogen wird. Anfassen ist dabei natürlich gerne erlaubt! Ich freue mich auf Euch!

Herzlichen Dank fürs Interview! Wir wünschen Dir viel Erfolg und dass sich deine Tour hoffentlich realisieren lässt!

Busen wiegen mit CindyBustyBBW - Bald auch öffentlich?

Tom
ist der Gründer, Herausgeber und Chefredakteur von German-Adult-News.com. Neben der Tätigkeit für GAN ist Tom auch noch als freier Texter und Redakteur für andere Blogs, Online-Shops und Magazine (On- und Offline) aktiv. Die Themen-Bandbreite reicht dabei von Entertainment & Medien bis hin zu E-Commerce. Geboren und wohnhaft im Herzen des Ruhrgebiets ist Tom seit vielen Jahren glücklich verheiratet und stolzer Vater.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Top 5 All-time