Hustler Apparel beim 5. Underground Catwalk 2010

Datum:

Leser aktuell:

Kommentare:

Lesedauer:

Hustler Apparel, das Streetwear und Modelabel des US-amerikanischen Hustler Konzerns von Larry Flynt, war in diesem Jahr erstmals beim 5. Underground Catwalk präsent. Zugleich zählte der Jubiläums-Catwalk auch im fünften Jahr seines Bestehens erneut zu den meist besuchten Fashionshows während der Berliner Modewoche.

Underground Catwalk 2010 Bild Neben der umfangreichen und überregionalen Berichterstattung in den Medien (u.a. bei ProSieben, RTL, den Berliner Tageszeitungen, Gala, Stern) nahmen insgesamt über 1.000 Gäste an dem ungewöhnlichen Fashion-Event im Berliner U-Bahn Untergrund teil. Angesichts des großen Andrangs fand der Underground Catwalk in diesem Jahr dann auch gleich in Form von zwei U-Bahnfahrten (mit einem Sonderzug der Berliner Verkehrsbetriebe) statt.

Fernab der etablierten Mainstreammode und großen Designermarken auf der Fashion Week, stand dagegen beim Underground Catwalk 2010 wieder junge und provokative Mode (von Rock ’n‘ Roll über Burlesque bis hin zu Gothic) im Mittelpunkt der heißen Fashionshow auf Schienen.

B-Tight beim Underground Catwalk 2010Neben Hustler Apparel, für die auch Rapper B-Tight als Model auflief, waren noch 15 weitere Designer und Labels vertreten. Darunter auch Rapper Fler mit seinem neuen Label „Psalm 23“ und Topmodel Sarah Knappik, die mit „Vision Wonderland“ gleichfalls ihre eigenen Kreationen vorstellte.

An weiteren Labels waren Rockadel, Deadly Dames, Jessica Lousie, Redcat 7, V-Style, Elfcraft, Kinky Rocker, Nique Art, Tanabu, Destroy Yourself, Ambitious, Savage Wear und Amplified vertreten, deren Outfits im sprichwörtlichen Underground gekonnt und lässig von Rockstar Models präsentiert wurden.

Unter den prominenten Gästen in diesem Jahr waren unter anderem Stefan Kretzschmar, Natascha Ochsenknecht mit Söhnen, Manuel Cortez, Jennifer Rostock, Culcha Candela und Marc Terenzi vertreten. Dem außergewöhnlichen Event, schloß sich noch eine nicht weniger aufregende Aftershow-Party im Berliner Sage-Club an.

Hustler Apparel ist für Händler europaweit über A2Z Services erhältlich und für Konsumenten u.a. bei Kademo online erhältlich.

Teile diesen Beitrag:

Beliebt

Schon gelesen?
Noch mehr Erotik!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner