Das war die 26. VENUS Berlin 2023: Erotik in Zahlen und Bildern

Datum:

Leser aktuell:

Kommentare:

Lesedauer:

Vom 25. bis 29. Oktober 2023 stand mit der 26. Venus Berlin die Hauptstadt wieder ganz im Zeichen der Erotik. In diesem Jahr wurden Liebe, Lust und Leidenschaft aber auch endlich unter dem Motto „Sei, wer Du willst“ in all ihren wundervollen Facetten zelebriert, wie es schon in unserem Vorbericht zur Erotikmesse in Berlin zu lesen war.

Eröffnet wurde die Messe abermals von Venus-Urgestein Micaela Schäfer, die mit gleich sieben weiteren Markenbotschafterinnen prominente Unterstützung erhielt. Dazu zählten Mia Julia, Anne Wünsche, Texas Patti, Diana Fetisch, RoxxyX, Anike Ekina und Lena Nitro.
Nacktschnecke Micaela, die in diesem Jahr ihr 10-jähriges Jubiläum als VENUS-Gesicht feierte und dafür mit einem extra VENUS-Award ausgezeichnet wurde, posierte mit ihren Kolleginnen nicht nur zum Auftakt am Donnerstag vor dem Eingang der Messehallen unter dem Funkturm für die Fotografen.
Die Fans konnten die acht Markenbotschafterinnen natürlich auch noch an allen weiteren Messetagen bei Autogrammstunden und für Selfies hautnah erleben.

26. VENUS Berlin mit Erotik, Lifestyle, Shows und vielen Stars

Opening der 26. Venus Berlin 2023 mit allen Venus-MarkenbotschafterinnenZum 26. Mal bot die Venus Messe in Berlin ein buntes Erotik-Programm. Angefangen bei zahlreich fesselnden Live-Showshows, diversen Neuheiten sowie internationalen Stars und Sternchen zum Anfassen.
Aber auch Infotainment und Ausgefalleneres im Kinky-Bereich sorgten für ereignisreiche Messetage voller Unterhaltung.

In Zahlen bedeutet dies: 28.080 Besucher und 1.517 Einkäufer und Fachbesucher aus 49 Ländern, die sich für die große Erotik- und Lifestylemesse in der Hauptstadt einfanden. Natürlich gab es am gesamten Messewochenende wieder zahlreiche Partys und Events in angesagten Locations.

Vier Tage und Nächte lang feierten Stars und Promis mit ihren Fans sowie Fachbesuchern der Branche die schönste Nebensache der Welt. Nach einem ausgiebigen Party-Wochenende voller Erotik blicken die Aussteller auf eine der erfolgreichsten Messe-Ausgaben zurück.
Denn auch in diesem Jahr übertraf die VENUS wieder die gesteckten Ziele deutlich. VENUS-Liebhaber kamen in Sachen Lust und Erotik, bei 30 Prozent mehr Ausstellern als im Vorjahr, voll auf ihre Kosten. Aussteller wie Eis.de hatten allerhand prickelnde Neuheiten und Toys im Gepäck.

An den Ständen von MyDirtyHobby, Bongacams, Stripchat beispielsweise erlebten die Besucher ihre Lieblings-Camgirls hautnah. Am Stand von BestFans gaben sich Reality Stars, Influencer und Creatoren die imaginäre Klinke in die Hand. Beim Men-Strip der Juicy-Boys kamen nicht nur die weiblichen Besucher auf ihre Kosten.

Zum inzwischen sechsten Mal fanden wieder zwei restlos ausgebuchte Führungen für Sehbehinderte und blinde Menschen in Kooperation mit dem ABSV (Allgemeiner Blinden- und Sehbehindertenverein Berlin) statt.

Schon am Abend des ersten Messetages zog die Verleihung der legendären VENUS Awards 2023 in einer festlichen Gala die Stars der Branche in ihren Bann. Gleich 28 Preisträger:innen, konnten sich über eine der begehrten Goldfiguren, den „Oscar“ der Erotikbranche, freuen.

Und da nach der VENUS ja bekanntlich vor der VENUS ist, findet die größte Erotik- und Lifestylemesse Europas natürlich auch im nächsten Jahr statt: Vom 24. bis zum 27. Oktober 2024 dürfen sich Besucher schon jetzt auf zahlreiche Highlights, Aussteller, Neuigkeiten und jede Menge Stars und Sternchen der Branche freuen! Tickets für die 27. Venus Berlin sind übrigens ab sofort erhältlich.

Über die VENUS Berlin GmbH

Die VENUS Berlin präsentiert seit 1997 alljährlich Trends und Neuheiten aus den Bereichen Erotik und Lifestyle. Mit über 250 Ausstellern aus 40 Ländern ist sie die größte internationale Fachmesse dieser Art und lockt jährlich Besucher, Fachbesucher und Medien aus aller Welt nach Berlin.

In den Messehallen unterm Funkturm stellen Produzenten und Großhändler ihre Dienstleistungen und Produkte aus den Bereichen Mode und Lovetoys vor. Sie alle nutzen die Aufmerksamkeit von mehr als 30.000 Besuchern, die jedes Jahr von der Mischung aus professioneller Produktinformation an den Ständen und erotischer Unterhaltung auf den Showbühnen angezogen werden. Das war die 26. VENUS Berlin 2023: Erotik in Zahlen und Bildern 97

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Teile diesen Beitrag:

Beliebt

Schon gelesen?
Noch mehr Erotik!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner