Sonntag, April 21, 2024

Top 5 der Woche

Mehr zum Thema

Alice Sweet – Girl des Monats (Februar 2021)

Alice Sweet, Erotik-Darstellerin, Webcam-Girl und Ehefrau der deutschen Porno-Legende Jean Pallett ist das GAN Girl des Monats im Februar 2021.

Alice Sweet Alice: Von Ashley Dark zu Alice Sweet

Alice Sweet ist in der langen Geschichte von German-Adult-News, das erste Girl des Monats, welches zum zweiten Mal diese Ehre zu Teil wurde. Fast ein Jahrzehnt ist es nun her, dass wir Alice Sweet, damals noch unter dem Pseudonym Ashley Dark aktiv, zum Girl des Monats im November 2012 ernannt haben.
Angesichts der langen Bekanntschaft und der neuen Fotos, die sie uns zukommen ließ, konnten wir uns ihren besonderen Reizen und sympathischen Erscheinung abermals nicht entziehen.

Alice Sweet wurde in Kirgisien geboren und kam im Alter von 12 Jahren nach Deutschland. Nach dem Realschulabschluss absolvierte sie eine Ausbildung als Verkäuferin. Nach ersten Erfahrungen vor der Webcam reizte sie die Arbeit vor der Kamera immer mehr, sodass sie schnell mit dem Gedanken spielte, in Pornofilmen mitzuwirken.

Diese Gelegenheit ergab sich dann schneller als gedacht und wurde damals auch von RTL begleitet. Der erste Porno-Dreh fand dann mit ihrem heutigen Ehemann Jean Pallett statt, mit dem sie auch eine gemeinsame Tochter hat.
Dass es dann bei einem Porno nicht blieb, ist kein großes Geheimnis mehr. Dem Auftakt Anno 2008 unter den Pseudonymen Olga, Katerina, Kiora Ray bei BB-Video und Magma folgten noch zahlreiche weitere Porno-Szenen in Hardcore-Produktionen (neben den beiden genannten auch noch für Videorama, Inflagranti, Goldlight, DBM Video, Erotic Planet), sowie im Ausland, u.a. für Marc Dorcel, ehe sie, inzwischen als Ashley Dark bekannt und beliebt, im Jahr 2020 mit einigen Produktionen für BE.ME.FI ihre aktive Karriere als Darstellerin beendet.

Mit dem Namenswechsel von Ashley Dark zu Alice Sweet ging eine längere Pause einher und mit der Rückkehr in die Erotik-Branche und vor die Cam sollte der Namenswechsel mit einem frischen und Neuem einhergehen.
Wer Alice Sweet googelt, stolpert als erstes übrigens gleich über den legendären Horrorfilm 70er Jahre Horrorfilm „Alice Sweet Alice“ aka Communion – Messe des Grauens und die gleichnamige Band, die sich nach dem Film benannt hat. Mit beiden verbindet Alice Sweet allerdings nichts.

Die 38-jährige schwarzhaarige Schönheit dreht heute nur noch mit ihrem Mann und hat ihren erotischen und beruflichen Fokus, neben der Arbeit für die DuoMoor Company, auf die Präsenz vor der Cam gelegt.

Aktuelle Videoclips von Alice Sweet mit Jean Pallett findet Ihr auch in ihrem Profil bei Big7. Zudem ist Alice Sweet demnächst im Programm von RTL II zu sehen und ihre Fans können sich außerdem schon jetzt auf ihre neue Website freuen, wo es noch mehr heißes Material zu sehen geben wird.

Alice Sweet: Sexy Impressionen des Camgirls