encodedScript:

Herzog Video mit neuer und frivoler DVD-Staffel im Herbst 2009

Datum:

Leser aktuell:

Kommentare:

Lesedauer:

Wer letzte Woche auf der Venus in Berlin war, wird als DVD-Sammler und Klassik-Liebhaber wohl insbesondere den kleinen, aber feinen Stand von Herzog Video vermisst haben. Doch es besteht kein Anlass zur Sorge, denn dass süddeutsche Traditionslabel besteht auch weiterhin!

Bumsfidel in Oberbayern DVD CoverViel mehr hat man sich mit voller Kraft auf die Fertigstellung der neuen DVD-Staffel konzentriert. Angesichts der neuen Titel und als Fan kann man dies nur als richtige Entscheidung begrüßen.

So befinden sich unter den neuen Titel wieder jede Menge frivoler Klassiker. Und mit „Bumsfidel in Oberbayern“ fängt die Herbst-Staffel 2009 gleich äußerst gelungen an. Der Klassiker von Herzog Video erscheint erstmalig in der ungekürzten und bisher unveröffentlichten Langfassung. Mit Tanja Fielmann, als immer geile Heidi, wird in den Bergen munter drauf los und rum geschnaxelt.

Mit „Reich und Geil“ präsentiert Herzog Video einen weiteren spritzigen Film, in dem sich die Protagonisten intensiv mit zwischenmenschlichen und intimen Beziehungen auseinandersetzen.

Derselben Thematik widmet sich auch der nächste Klassiker namens „Careless“. Die schüchterne Holly begibt sich auf die Suche nach dem Mann fürs Leben. Ihre ältere Mitbewohnerin Rachel hat die Suche bereits aufgegeben und amüsiert sich lieber bei jeder passenden Gelegenheit. Als Holly dann mit Jim die große Liebe begegnet, nutzt die eifersüchtige Rachel die erste Gelegenheit, um Jim genauer „kennen“ zu lernen.

Feuer der Begierde DVD CoverIn dem US-Klassiker „Feuer der Begierde“ glaubt Firmenchefin Tasha alles mit Geld und Macht regeln zu können. Dabei ist ihr privat wie beruflich kein Wunsch zu extravagant und sie nimmt sich was sie will. Da sie jedoch weder Rücksicht auf Freunde geschweige denn ihre Angestellten nimmt, erhält sie eines Tages die Quittung für ihr Treiben. „Ein Meisterwerk der Erotik“, heißt es bei Herzog Video, dass man sich „mit Hustler Superstar Ashlyn Gere als sexsüchtige Patriarchin“ nicht entgehen lassen sollte.

Und wer von Ashlyn Gere nicht genug bekommen kann, sollte sich gleich noch „Mirage 2“ ansehen. Inhaltlich geht es um das Buch Mirage, welches den Leser mit unstillbarem Verlangen befällt. Daraufhin will dieser nur noch seine geheimsten Gelüste befriedigen und sich in tiefste Ektase fallen lassen. Da steht es außer Frage, dass es Viele auf das Geheimnis von Mirage abgesehen haben und in die mysteriöse Welt der Fantasie und Erotik hinab gleiten zu wollen.

Gleich drei frivole „Kabinettstückchen“ bietet die gleichnamige DVD-Veröffentlichung. Bei den drei Episoden handelt es sich um „Bezahlte Liebe“, „Der Spanner“ und „Auf Einkaufstour“. Klassisch-deutsche Hardcore-Kost aus einer anderen Zeit, in der es nochmal ein Wiedersehen mit Superstar Sandra Nova (aka Uschi Karnat) zu feiern gibt!

Bei „Der Voyeur“ geht es um ein geiles Ehepaar, welches frischen Wind ins Eheleben bringen will… und als „Pornoklassiker keine Wünsche offen lässt“, teilte Herzog Video mit.

Nicht nur, aber auch auf „Niedere Instinkte“ zielt der letzte Titel der aktuellen Herbst-Staffel von Herzog Video ab. Im Mittelpunkt stehen hier die verschiedenen Bedürfnisse und Gelüste der Darsteller, die auf unterschiedlichste Weise befriedigt werden.
Eine historische Gonzo-Produktion, die keine Praktik auslässt und aus den 80er Jahren stammt… als man noch wusste, wie man geile Pornofilme dreht, sodass Motto dieser Produktion.

Weitere Informationen unter: www.herzogvideo.de

Teile diesen Beitrag:

Beliebt

Schon gelesen?
Noch mehr Erotik!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner