Womanizer Premium Eco: Crowdfunding-Kampagne für nachhaltiges Sextoy

Datum:

Leser aktuell:

Kommentare:

Lesedauer:

Womanizer hat das weltweit erste umweltfreundliche und biologisch abbaubare Pleasure Air Toy „Womanizer Premium eco“ entwickelt. Mit dem Crowdfunding möchte die Marke beweisen, dass nachhaltiges Vergnügen gefragt und „Green Sextoys“ die Zukunft ist.

Womanizer Premium Eco: „Loving our planet can be orgasmic”

Womanizer Premium Eco Druckwellen Vibrator
Womanizer Premium Eco mit konsequenter Weiterentwicklung in Richtung Nachhaltigkeit und Umweltschutz.

Vor rund sieben Jahren hat Womanizer die Sexual Wellness Branche revolutioniert und das erste Produkt entwickelt, das die sensiblen Nervenenden der Klitoris kontaktlos mit sanften Druckwellen stimuliert.
Mit der Entwicklung der patentierten und innovativen „Pleasure Air Technologie“ hat die Marke eine komplett neue Kategorie geschaffen.

Nun folgt eine weitere Weltneuheit: Womanizer Premium eco. Das erste umweltfreundliche, biologisch abbaubare und recycelbare Produkt – mit Pleasure Air Technologie.

Die Marke stellt sich damit nachhaltiger auf und möchte ein Zeichen setzen. Dafür ruft Womanizer eine Crowdfunding-Kampagne auf Indiegogo ins Leben, um zu zeigen, dass nachhaltige Sexspielzeuge gefragt und die Zukunft der Branche sind.

Die Kampagne beginnt am 29. März 2021 um 10 Uhr und ist dann unter folgendem Link erreichbar: https://wmnzr.co/eco

Im Vordergrund steht die „Crowd“, nicht das „Funding“

Das Finanzierungsziel ist 20.000 USD (ca. 16.700 EUR). Der Erfolg der Kampagne – also das Erreichen des finanziellen Ziels – soll als Indikator und Bestätigung dienen. Bestätigung dafür, dass das Thema Nachhaltigkeit in allen Lebensbereichen eine enorme Rolle spielt und ein Umdenken in allen Branchen stattfinden muss.

Interessierte können dieses Vorhaben unterstützen und als eine:r der Ersten das neue Produkt erwerben und in den Händen halten. Dafür steht ihnen eine limitiere Anzahl von Produkten zu einem reduzierten Preis (Originalpreis: 189 EUR) zur Verfügung:

  • 150 Stück mit einem Rabatt von über 55 Prozent
  • 200 Stück mit einem Rabatt von über 35 Prozent
  • 300 Stück mit einem Rabatt von über 10 Prozent

Womanizer spendet den gesamten Betrag der Kampagne an One Tree Planted.

Womanizer Premium Eco: Crowdfunding-Kampagne für nachhaltiges Sextoy 1

Womanizer Premium eco: An orgasm shouldn’t cost the earth

Premium eco basiert auf dem Bestseller Womanizer Premium. Anstatt aus ABS besteht das Produkt aber aus Biolene – ein Biokunststoff, der zu 70 Prozent aus natürlichen Materialien (hauptsächlich Maisstärke) hergestellt wird und deswegen biologisch abbaubar sowie recycelbar ist.

Außerdem verfügt Premium eco über einen austauschbaren und wiederaufladbaren Akku, wodurch die Laufzeit des Produkts verlängert wird.
Im Vergleich zu anderen Produkten lässt sich das Toy außerdem leicht auseinandernehmen. Wer sich von dem Produkt trennen muss, kann die Einzelteile also nach den geltenden Richtlinien entsprechend entsorgen.

Womanizer Premium Eco: Crowdfunding-Kampagne für nachhaltiges Sextoy 2Des Weiteren ist die Verpackung zu 100% plastikfrei und besteht aus FSC-Papier, das sich ebenfalls recyceln lässt. Zudem liegen ein verkürztes Ladekabel, ein Schutzbeutel aus 100% biologischer Baumwolle sowie eine kurzgehaltene Anleitung bei.

Mit jedem Kauf des Premium eco pflanzt Womanizer außerdem einen Baum und arbeitet dafür mit One Tree Planted zusammen.
Dabei handelt es sich um eine gemeinnützige Organisation, die sich für eine weltweite Wiederaufforstung einsetzt und Bäume pflanzt.

Orgasmen werden mit dem Womanizer Premium Eco nachhaltig

Natürlich kommt auch Premium eco mit der patentierten Pleasure Air Technologie und verspricht damit eine neue Art der Stimulation und einen außergewöhnlichen Orgasmus.
Premium eco hat – wie der Premium – 12 Intensitätsstufen und ist mit der Smart Silence Funktion ausgestattet. Das Produkt startet die Stimulation also erst bei Hautkontakt, bis dahin ist es im Standby-Modus.

Johanna Rief, Head of Sexual Empowerment bei Womanizer: „Die Sexual Wellness Industrie ist in den vergangenen Jahren extrem gewachsen und die Produkte gewinnen immer mehr an gesellschaftlicher Akzeptanz. Aber wie in vielen anderen Branchen sind Themen wie Plastik und Umweltbewusstsein allgegenwärtig und dafür müssen langfristige Lösungen und Ansätze gefunden werden – für unsere und alle zukünftigen Generationen. Premium eco ist ein erster von vielen Schritten für Womanizer, um uns als Unternehmen nachhaltiger aufzustellen.“

Über Womanizer

Womanizer entwickelt und vermarktet hochwertige Produkte für das Liebesleben. Gegründet im Jahr 2014 mit der Erfindung der patentierten Pleasure Air Technologie, ist Womanizer heute eine weltweit agierende Marke mit Standorten in Berlin, Hong Kong, Ottawa und Shanghai.

Über 4 Millionen Menschen aus über 60 Ländern haben sich bereits für ein Womanizer Produkt entschieden. Mit der globalen #IMasturbate-Kampagne setzt sich die Marke für die Enttabuisierung von (weiblicher) Masturbation und Sexualität ein und strebt einen offenen, schamlosen Austausch an. Denn jeder Mensch hat ein sexuell erfülltes Leben verdient.

Womanizer ist, wie Arcwave und We-Vibe, eine Marke der WOW Tech Group.

Womanizer Premium Eco: Crowdfunding-Kampagne für nachhaltiges Sextoy 3 Womanizer Premium Eco: Crowdfunding-Kampagne für nachhaltiges Sextoy 4

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Teile diesen Beitrag:

Beliebt

Schon gelesen?
Noch mehr Erotik!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner