encodedScript:

XXL – Das Beste aus 2001

Datum:

Leser aktuell:

Kommentare:

Lesedauer:

Für die XXL Video Highlights „XXL – Das Beste aus 2001“ gilt in etwa das gleiche, wie für die „XXL-Girls 2001“. Nur das man bei der Auswahl diesmal den Fokus auf den Inhalt der Sex-Szenen als auf Porno-Darstellerinnen gelegt hat.

XXL - Das Beste aus 2001 Cover

XXL – Das Beste aus 2001

Genre: Hardcore, Erotik, Kompilation

Land / Jahr: D 2002
Laufzeit: ca. 88 Minuten

Studio / Vertrieb: XXL Video
Regie: –

Darsteller: Mandy Mystery, Candy Apples, Briana Banks, Candy Cotton, Lidia Foxx, Sabrina, u.a.

Format: VHS
Extras: –

In Anbetracht der Szenen-Auswahl steht es daher wohl außer Frage, dass die grandiose Riesen-Dildo Show von Candy Apples ganz klar zu den Jahrs-Highlights 2001 bei XXL Video gehört.
Gleiches gilt auch für den Ausritt von Mandy Mystery und Claudio sowie für die geilen Blowjobs von Briana Banks und Sonnie Daye.
Aber auch sonst gibt es in „XXL – Das Beste aus 2001“ noch allerlei Kurioses zu sehen.
So erlebt Susi einen Mega-Orgasmus in Farbe, Mareike fällt in die Kategorie „Pissende Monster-F*tze“, die noch durch Tina mit ihrem „Monster-Kitzler“ bereichert wird.
Aber auch ältere Semester können und sollen ihre Triebe nicht unterdrücken und so sehen wir Oma Gertrud mit Freundin Barbara in Aktion.
Wer dagegen auf extreme Dehnungsexzesse steht, bekommt mit Melissas Anal- und Vaginaldehnung auch noch was ganz Exquisites geboten.

Insgesamt gibt es in „XXL – Das Beste aus 2001“ volle 14 Hardcore-Szenen zu sehen, die gewohnt und gut dargeboten werden. So sollte es aber auch sein, damit es auch im nächsten Jahr wieder mit einem Venus-Award für die „beste Videoserie“ klappt.

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Teile diesen Beitrag:

Camgirl der Woche - Emma-Rose
Ich heisse Emma-Rose und bin 21 Jahre alt. Ich habe noch wenig Erfahrung mit Videos und Webcam ... weiterlesen!

Beliebt

Schon gelesen?
Noch mehr Erotik!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner