encodedScript:

D.R.U. – Durchtrieben, rassig, ultrageil

Datum:

Leser aktuell:

Kommentare:

Lesedauer:

Mit „D.R.U. – Durchtrieben, rassig, ultrageil“ ist im Rahmen der „XXL Millenium“-Reihe von XXL Video auch eine weitere Hardcore-DVD mit Dru Berrymore erschienen.

 D.R.U. - Durchtrieben, rassig, ultrageil Cover BildD.R.U. – Durchtrieben, rassig, ultrageil

Genre: Erotik, Hardcore

Land / Jahr: D 2001
Laufzeit: ca. 84 Minuten

Studio / Vertrieb: XXL Video
Regie: ?

Darsteller: Dru Berrymore, Fanny, Titus Steele, u.a.

Format: DVD
Extras: Trailer

Insgesamt bietet die „D.R.U.“-DVD von XXL Video vier Sex-Szenen auf, in denen man eine durchaus durchtriebene und geile Dru Berrymore beim flotten Dreier mit Fanny und Titus in bester „Frauen im Suff“-Manier erleben darf.
Aber auch in einer Krankenschwester-Kluft hinterlässt Dru Berrymore beim Aufpäppeln ihres „kranken Mannes“ einen nachhaltigen Eindruck. Aber wäre angesichts dieser Frau nicht gerne mal krank?
Des weiteren erlebt man Dru Berrymore in „D.R.U. – Durchtrieben, rassig, ultrageil“ noch als wahrgewordene Sexfantasie und zu guter Letzt nochmals bei einem Dreier, den sie nach einer verlorenen Strip-Poker Runde zu absolvieren hat.

Dru Berrymore hoch vier kann man da nur sagen oder halt „D.R.U. – Durchtrieben, rassig, ultrageil“!

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Teile diesen Beitrag:

Beliebt

Schon gelesen?
Noch mehr Erotik!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner