Sonntag, April 21, 2024

Top 5 der Woche

Camgirl der Woche - Emma-Rose
Ich heisse Emma-Rose und bin 21 Jahre alt. Ich habe noch wenig Erfahrung mit Videos und Webcam ... weiterlesen!

Mehr zum Thema

5. Pornfilmfestival Berlin 2010 endet mit Besucherrekord

Pornfilmfestival Berlin 2010 Preisverleihung 1 BildDas 5. Pornfilmfestival Berlin 2010 endete am Sonntagabend mit einem neuen Besucherrekord! Mehr als 4.000 ZuschauerInnen haben sich an den vier Festivaltagen ein vielfältiges Programm voller erotischer, lustiger, verstörender, aufklärerischer oder berührender Filme angesehen.
Das diesjährige PornofilmFestival im Berliner Kino Moviemento wurde mit der Verleihung zweier Filmpreise für den besten Kurz- und Langfilm beschlossen.

Den jährlichen, von Blue Movie gestifteten, Kurzfilmpreis vergab die Jury (Courtney Trouble, Anna Span und RP Kahl) an Jan Soldat (Berlin) für seinen Film Endlich Urlaub.
Lobende Erwähnungen seitens der Jury gingen zudem an Revanche 1 von Franzy Millarse und I Want Your Love von Travis Mathews.

Pornfilmfestival Berlin 2010 Preisverleihung 2 BildDer Preis für den besten Spielfilm des Festivals wurde in diesem Jahr erstmals vergeben und von Erotic-Lounge.com gestiftet. Die Jury (Suzy Capo, Florence Fradelizi, Yair Hochner) vergab den Preis an das Inside Flesh Collective (Katowice, Polen), die mit ihrem Film Carnal Fluidity eine künstlerische und kinematographische Vision von Sex und seiner Kreativität geschaffen haben, die ihn die konventionellen Formen sexueller Repräsentation durchbrechen lässt.

Eine lobende Erwähnung der Jury ging außerdem noch an den Film Much More Pussy von Emilie Jouvet (Paris), indem er ein authentisches Porträt einer Gruppe junger Frauen mit Talent und sexueller Freigeistigkeit zeigt.

Weitere Informationen zum Pornfilmfestival Berlin unter: www.pornfilmfestivalberlin.de