Die Fetisch-GmbH hat ab sofort einen neuen Herrn und Meister!

Datum:

Leser aktuell:

Kommentare:

Lesedauer:

Die Plattform der Fetisch-GmbH haben wir Euch ja schon ausführlich in Form eines Testberichts und eines Interviews mit den Geschäftsführern Eva & Frank vorgestellt. Mit der Erstausgabe des Fetish Festival Cologne und der Fortführung des Festivals unter dem neuen Namen Fetish Celebration in diesem Jahr haben sich die Macher als äußerst erfolgreich wie umtriebig erwiesen.

Fetisch GmbH unter neuer Leitung: Erotik-Webagentur aus Berlin übernimmtUmso bedauerlich erscheint in diesem Zusammenhang die folgende Nachricht, die uns nun erreicht hat. Und die lautet, dass das dynamische Duo die Plattform www.fetisch-gmbh.de abgegeben hat, beziehungsweise aufgeben musste.
Wie uns Frank mitteilte, habe man die Seite drei Jahre lang mit viel Herzblut aufgebaut. Durch das Fetish Celebration Festival sei man allerdings mittlerweile in der Zeit zu limitiert, sodass man beide Projekte neben ihrer eigentlichen Hauptarbeit nicht mehr stemmen kann.

Umso mehr können sich Fetisch-Fans jedenfalls schon mal jetzt darauf freuen, dass das Fetisch Celebration Festival auch im nächsten Jahr stattfinden wird. Wir werden Euch auf jeden Fall mit aktuellen News auf dem Laufenden halten!

Erotik-Webagentur übernimmt Fetisch-GmbH.de

Aber so traurig dies auch auf den ersten Blick erscheint, umso erfreulicher ist dagegen die Nachricht, dass man mit dem werten Kollegen Dipl.-Inf. Thomas Schreiber von der Brandenburger Erotik-Webagentur.de einen passenden Anbieter für die Fortführung gefunden hat.

Erotik-Webagentur - LogoThomas hat bekanntlich große Erfahrung im Bereich E-Commerce, Marketing der Erstellung von Erotik Webseiten, etc. und wird die Plattform weiter betreiben und zugleich den Bekanntheitsgrad erhöhen. Dafür wünschen wir ihm an dieser Stelle schon mal alles Gute und viel Erfolg!

Natürlich haben wir uns direkt mit Thomas Schreiber in Verbindung gesetzt und ihn nach seinen Plänen mit der Fetisch-GmbH gefragt. So sind die entsprechenden Verträge seit dem 01.01.2024 unter Dach und Fach und ein nahtloser Übergang und Weiterbetrieb des Fetisch-GmbH Portals garantiert. Es gibt auch auf der Website der Erotik-Webagentur einen ersten Blog-Beitrag dazu.

Fetisch-GmbH ab Januar 2024: Bewährtes Konzept im neuen Look

Da sich das grundlegende Prinzip bewährt hat, wird sich diesbezüglich auch nach bisherigen Planungen vorerst nichts ändern. Vielmehr wird der Fokus nach der Übergabe auf technische Aspekte im Hintergrund gelegt, sodass die Performance und der Bekanntheitsgrad vorangetrieben werden.

Im nächsten Schritt soll Anfang nächsten Jahres die weitere Vermarktung des Webportals vorangetrieben werden.
Weitere Änderungen, sofern diese denn überhaupt erforderlich seins sollten, werden zu gegebener Zeit über den Newsletter bekannt gegeben, stehen aber derzeit nicht zur Diskussion, erläuterte Thomas Schreiber den aktuellen Stand der Dinge.

Fetisch-GmbH im neuen Look seit Januar 2024

Thomas Schreiber über Erotik-Webagentur.de

„Wir sind die Agentur für professionelle Erotik-Webseiten & BDSM-Webseiten, sowie jegliche Webdesign Adult-Inhalte.
Wir erstellen Webseiten, Webportale mit geschlossenen Mitgliederbereichen, Online-Shops für die Sex-, Erotik-, BDSM-Branche, Abrechnung digitaler HighRisk-Güter (Erotik-Payment) und unterstützen sehr gerne Ihr frivoles Vorhaben im Bereich Webdesign.

Wir realisieren Ihre Erotik-Idee, vom Design, über die Programmierung, zum fertigen Erotik-Internetauftritt. Alle Leistungen aus einer Hand.

Unsere Markenzeichen:

• Qualität vor Quantität
• Über 15 Jahre Erfahrung
• Made in Germany
• Wir machen Sie fit für die digitale Zukunft

Letztendlich sind wir heiß auf Ihr Projekt. Kontaktieren Sie uns.“Die Fetisch-GmbH hat ab sofort einen neuen Herrn und Meister! 1

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Teile diesen Beitrag:

Beliebt

Schon gelesen?
Noch mehr Erotik!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner