Dienstag, April 23, 2024

Top 5 der Woche

Mehr zum Thema

Sinnliche Sehnsucht (Herzog Video)

Erfreulich, dass uns das bayerische Label Herzog Video seit einiger Zeit wieder mit seltenen, teils verloren geglaubten Erotik-Spielfilmen in DVD-Form beglückt, und zudem auch selbst wieder neue Produktionen dreht. Mit dem französischen Beitrag „Sinnliche Sehnsucht“ liegt hier ein höchst interessantes Produkt vor, welches in vielerlei Hinsicht bemerkenswert ist.

Sinnliche Sehnsucht DVD CoverSinnliche Sehnsucht: Als Pornofilme noch auf 35mm Film gedreht wurden

Sinnliche Sehnsucht stammt nämlich aus der Pre-Video-Ära, das heißt, die Breitwand von 1.78:1 ist waschechtes Widescreen-Format eines tatsächlich in 35 mm gedrehten Filmes! Ja, lang ist es her, als solche Sachen tatsächlich ihre Kinostätten fanden (heutzutage undenkbar!). Zu Beginn fällt auch sofort die fantastische Kinosynchronisation von damals auf, die genauso professionell gesprochen und technisch versiert auf den Film gelegt wurde, wie man es damals bei „normalen“ Spielfilmen tat! Auch dies ist leider nur ein Relikt vergangener Tage, aber gerade deshalb jetzt auf DVD ein nachzuholender Pflichttermin.
Zum Film lässt sich noch vieles sagen: So ist er von zwei Kameraleuten toll fotografiert, bemerkenswert gut gespielt und weist auch inhaltlich einiges Interessante auf.

Sinnliche Sehnsucht beginnt mit einer seltsamen Eröffnungssequenz, die den männlichen Hauptcharakter Mario in einem Operationssaal zeigt, mit Elektroden auf dem Kopf und Ärzten, die ihm anraten, er müsse sich unbedingt erinnern! Das gelingt ihm dann auch, die Handlung springt um ein Jahr zurück und der eigentliche Film beginnt. Die konsequente Aufklärung des Sinns dieser ersten Szene verweigert der Film zwar, aber Möglichkeiten zur Spekulation bleiben natürlich.
Eine Variante wäre, das Mario, der im Rückblick gerade ein Medizinstudium begonnen hat, sich Jahre später aus den unterschiedlichsten Gründen zu diesem Selbstversuch entschließt und die dann gewonnenen Erinnerungen den Film darstellen, so wie wir ihn als Zuschauer sehen.

Der Rückblick beginnt jedenfalls in einem kleinen Fischerdorf in Südfrankreich. Es scheint Herbst zu sein, eine gewisse Melancholie liegt über den Handlungsorten, und dieses Gefühl wird im weiteren Verlauf immer mehr Besitz von den Figuren ergreifen. Der gerade fleißig Medizinbücher büffelnde Mario wird von Charlotte begehrt, doch sein Herz hängt momentan an Claudia, die sich im Verlauf des Films jedoch als handfeste Schlampe herausstellen soll.

Apropos Herz: hier lässt sich ein weiterer Unterschied zu heutigen Pornos feststellen. Es geht in diesem Hardcore-Spielfilm eigentlich – man kann es kaum glauben – um die Liebe! Was nicht heißen soll, dass der Sex in Sinnliche Sehnsucht zu kurz kommt.
Davon zeugen sieben ultrascharfe, extrem heiße Szenen (Anmerkung: diese Anzahl an Hardcore-Sequenzen ist für einen europäischen Film mit 80 Minuten Lauflänge aus dieser Zeit absolut normal, und keineswegs zu gering!).
Unter diesen Sexeinlagen befinden sich u.a. eine erotische Masturbationsszene, zwei heiße Lesbo-Nummern und diverser Gruppensex!

Wie sich die Figuren Mario und Charlotte durch den Gefühlsreigen von Einsamkeit, Traurigkeit, und der Angst vor dem Verlassen werden schlagen, und welchen Ausgang die Geschichte nimmt, bitte ich nun alle Leser dieser Zeilen selbst herauszufinden!

Mit fünf Trailern kann man sich zudem einen Einblick in das weitere hochinteressante Programm von Herzog Video verschaffen, welches noch einige Höhepunkte mehr enthält. Ein toller Film, der nun endlich in guter Bild- und Tonqualität auf DVD vorliegt. Ein großer Toast nach Ottobrunn in Bayern!!


Sinnliche Sehnsucht

Originaltitel / Alternativtitel: Tendres souvenirs, Charlotte una ragazza in calore
Genre: Erotikfilm, Porno Spielfilm, Pornofilm Klassiker 
Land / Jahr: Frankreich 1980
Laufzeit: ca. 80 Min.
Studio / Vertrieb: Herzog Video
Regie: Michel Anthony (aka Michel Caputo)
Erotik Darsteller: Claudine Mena, Elisabeth Bure, Elodie Delage, Jane Baker, Laura Clair, Lili Breval, Nicole Segaud, Mario, Richard Lemieuvre (aka Richard Allan), u.a.
Format (Bild + Ton): DVD, PAL 4:3, DD 2.0 (dt.)
DVD Extras: Trailer

Sinnliche Sehnsucht (Herzog Video) 1